Tumordifferenzierung

Sicherheit bei der Charakterisierung von Hirntumoren.

Auswertung von T1 nativ, post-KM-T1, T2 & T2-FLAIR Sequenzen (2D oder 3D)

Auswertung von T1 nativ, post-KM-T1, T2 & T2-FLAIR Sequenzen (2D oder 3D)

Solide Tumoranteile werden nach Kontrastmittelaufnahme differenziert und Veränderungen im Zeitverlauf i.S. einer etwaigen Progredienz sicher quantifiziert.

3D-Supervision durch Overlays direkt in Ihrem PACS mit Schnittstellen zu Ihrem Software-Anbieter in Strahlentherapie und Neurochirurgie (z.B. Brainlab).

Unterstützt Sie in Diagnostik & Monitoring von

Hirntumoren:

Abgrenzung und Quantifizierung von Tumorkern und umgebendem Randödem bei Gliomen und Glioblastomen.

Sicherheit in kniffligen Situationen

mdbrain ist Ihre objektive Zweitmeinung. Für mehr Sicherheit, keine kritischen Erkenntnisse zu übersehen.

96%

Genauigkeit bei der Detektion von Gliomen.

UNSER TUMOR REPORT. ALLES AUF EINEN BLICK.

Bildliche Darstellung des größten detektierten Tumors in allen drei Ebenen. Inklusive farblicher Differenzierung von Randödemen und Anteilen, die Kontrastmittel aufgenommen haben.

Tabellarische Darstellung aller charakterisierten Tumore, die detektiert wurden, mit Anzahl und Volumen.

SIE SCHÄTZEN IMMER NOCH? FANGEN SIE AN ZU MESSEN!

Unser Algorithmus ist tausendfach erprobt und darauf spezialisiert, Ihnen zusätzliche Sicherheit in der klinischen Routine zu geben.

mdbrain kann noch mehr. Entdecken Sie die anderen Module.